Spatzennest Jork
Spatzennest Jork

Kinder haben Spaß am Spielen, Singen, Bewegen und Gestalten - sie sind neugierig und wollen ihre Umwelt erforschen. Ich biete ihren Kindern ein altersgerechtes Erfahrungsangebot, um eine ganzheitliche und "sinn-"volle Förderung zu ermöglichen. so werden Wahrnehmungen vom kindlichen Gehirn integriert und auf spielerische Art und Weise in Wissen umgewandelt. Neben anderem steht den Kindern auch Material nach Emmi Pickler und Maria Montessori zur Verfügung.

 

Viel Zeit ist für das Freispiel drinnen und draußen eingeplant. Dabei können die Kinder sich selbstgewählten Aufgaben stellen, unterschiedliche Rollen auspro­bieren und lernen, Ideen und Wünsche zu äußern, zu kooperieren, sich in der Begegnung mit anderen zu behaupten oder auch zu­rückzustecken, Konflikte selbstständig zu lösen und Kompromisse zu finden. Sie erleben sich mal stärker, mal schwächer und finden ihren Platz in der Gruppe. Dies gibt den Kindern Sicherheit und die Möglichkeit sich persönlich zu entfalten. Ich begleite dabei aktiv die Entwicklung der Gruppe.

 

Unterschiedliche Aktivitäten wie Spielen und Basteln, Singen und Vorlesen, Bewegung, Einbeziehung in alltägliche Vorgänge und Gestaltung von Festen im Jahreslauf berücksichtigen die Lern- und Förderbereiche des niedersächsischen Ori­entierungsplanes für Bildung und Erziehung im Elementarbe­reich und der Handreichungen zum Orientierungsplan für die Arbeit mit Kindern unter drei .

 

Umgesetzt werden diese Vorgaben mit Orientierung an den Grundsätzen Emmi Picklers und den fünf Entwicklungsbereichen nach Maria Montessori. 

 

Für  besonders intensives Eintauchen in ein Thema gibt es regelmäßig die "Forscher- und Entdeckertage". 



 

Aktuelles

Nähere Informationen zur Platzvergabe finden Sie hier

 

Besuchen Sie das Spatzennest auf Facebook! 

Hier sind wir zu finden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Böckelmann