Spatzennest Jork
Spatzennest Jork

Ein verlässlicher Tagesablauf mit Struktur und Ritualen bietet Orientierung und macht die Zeitabläufe für die Kinder überschau- und einschätzbar.

 

Gerade deswegen können wir es auch bei besonderen Gelegenheiten wie Ausflügen einmal ganz anders machen.

 

Der normale Ablauf sieht etwa so aus:

     
Morgens

Zeit zum Ankommen und Wiedersehen mit

Spielzeugen, Spielkameraden und Räumlichkeiten

 

 
 

Morgenkreis: Begrüßung, Wer ist heute da?, Singen, Spielen, Geschichten hören und sehen, Besprechung des Tagesprogramms, Abschluss.

 

 
anschließend

Gemeinsames kleines Frühstück.

Kinder, die zu Hause keine Zeit zum Frühstücken hatten, können aber auch ihr mitgebrachtes 1. Frühstück essen.

 

 
Vormittag

Freies Spielen drinnen und draußen, gemeinsame Aktivitäten wie malen, kneten, schneiden, matschen, verkleiden, Bücher anschauen/vorlesen, Musik machen

Für die ganz Kleinen: Vormittagsschlaf nach Bedarf

 

 
 

Wickeln und Toilettengang nach Bedarf

 

 
etwa 11.30-12.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

 

 
anschließend

Die Mittagsschlafkinder gehen ins Bett.

 

 
12.30 Uhr bis 13 Uhr

 Abholzeit für die Halbtagskinder

 

 
13 Uhr bis 13.45 Uhr

 Ruhe im Spatzennest. Die Kinder schlafen oder werden mit stillen Aktivitäten beschäftigt. Abholung in dieser Zeit nur in Ausnahmefällen.

 

 
13.45 Uhr bis 14 Uhr

Abholzeit der Mittagskinder. 

 
  Nachmittagsprogramm und individuelles Abholen der Ganztageskinder  
16 Uhr Das Spatzennest schließt und bereitet jetzt alles für den nächsten Tag vor.   

Aktuelles

Nähere Informationen zur Platzvergabe finden Sie hier

 

Besuchen Sie das Spatzennest auf Facebook! 

Hier sind wir zu finden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Barbara Böckelmann