Spatzennest Jork
Spatzennest Jork

Das Spatzennest wurde 2018 gefördert durch den Mikro-Förderfond „Frühkindliche Demokratiebildung“ des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW).

Mit Mitteln des Mikrofonds wurden Materialien und Bilderbücher finanziert, die die vielfaltsbewusste und beteiligungsorientierte pädagogische Arbeit des Spatzennestes bereichern und unterstützen.

 

Puppen, Spielfiguren und Bilderbuchdarstellungen von Personen mit Behinderungen, aus anderen Ethnien und Kulturkreisen oder unterschiedlichen Familienformen öffnen die Wahrnehmung für Vielfalt in der Lebensumgebung. Darüber hinaus unterstützen sie die Kinder dabei, ihre eigenen Fähigkeiten und Kompetenzen zu entdecken und altersentsprechend den Alltag im Spatzennest mitzugestalten.

 

Ein großes Dankeschön an das Deutsche Kinderhilfswerk für die Unterstützung! 

 

Aktuelles

Aktivitäten im Mai: 

Woher kommt eigentlich unser Essen? Die Spatzen legen ein Beet an und erleben, wie Gemüse und Kräuter wachsen und geerntet werden. Deshalb haben wir uns für eine "Grüne Box" von "Stadt Land blüht" beworben und hoffen, dass wir Glück haben. Schaut mal hier: 

https://stadt-land-blüht.de

Besuchen Sie das Spatzennest auf Facebook! 

Hier sind wir zu finden.

 

Druckversion | Sitemap
© Barbara Böckelmann